1. Anmeldung

Die Anmeldung zu den jeweiligen Kursen ist ausschließlich durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars online möglich und ist verbindlich. Eine Buchungsbestätigung, Rechnung und Informationen zum Kursablauf erfolgen direkt nach erfolgreicher Buchung. Die Anmeldung ist auch ohne schriftliche Bestätigung für den Teilnehmer bindend. Eine Online-Anmeldung ist auch ohne Unterschrift rechtsgültig.

Die Teilnehmerzahl ist auf die angebotenen Kursplätze beschränkt.

Bei minderjährigen Teilnehmern ist eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorzulegen.

Mit der Anmeldung bestätigt der Kursteilnehmer, dass er die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat und verpflichtet sich zur Zahlung des Kursbeitrages.

2. Kursgebühren

Es gelten die Gebühren zum Zeitpunkt der Anmeldung. Die Gebühren verstehen sich pro Person inkl. Mehrwertsteuer.

3. Zahlungsbedingungen

Die Gebühr muss bis spätestens zum ersten Kurstag in Bar, per Überweisung oder PayPal bei uns eingegangen sein.
Es besteht die Möglichkeit, nach Rücksprache die Summe in zwei Raten aufzuteilen.

Wird bei der Buchung der "Schüler- & Studentenrabatt" ausgewählt, muss zum (ersten) Kurstermin eine Nachweis vorgelegt werden.
Kann kein Nachweis erbracht werden, so wird der Rabatt für ungültig erklärt und die Differenz muss vom Teilnehmer ausgeglichen werden.

4. Rücktritt

Der Rücktritt des Teilnehmers ist bis zu 10 Tage vor Kursbeginn über das Buchungssystem kostenlos möglich. Spätere Stornierungen bedürfen der Schriftform (an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) stellen einen aber nicht von der Zahlungspflicht frei. Bei mehrtägigen Veranstaltungen zählt die erste Trainingseinheit. Bei einem späteren Rücktritt sonstiger Art oder Nichterscheinen wird die volle Kursgebühr berechnet.

Der Teilnehmer hat das Recht, jederzeit vor Trainingsbeginn einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Eine solche Umbuchung ist für den Teilnehmer kostenfrei.

Ein Rücktritt einer bereits begonnenen Veranstaltung ist nicht möglich. Dies betrifft insbesondere abgebrochene Veranstaltungen über mehrere Einheiten aufgrund von Krankheit. Mündliche Nebenabreden und Zusagen haben keine Gültigkeit.

Eine nur teilweise Teilnahme am Seminar berechtigt nicht zur Zahlungsminderung.

Im Falle eines gesundheitsbedingten Ausfalls, kann nach Absprache im Zeitraum des jeweiligen Veranstaltungszeitraum eine offizielle Nachholstunde erfolgen.

5. Gesundheit

Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung, dass aus gesundheitlichen Gründen keine Bedenken gegen die Teilnahme an den Kursen besteht. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass das Training aus tänzerischen und akrobatischen Elementen besteht, welche über die üblichen Gefahren eines regulären Fitnessprogramms hinausgehen. Der Teilnehmer hat das Trainerteam über etwaige körperliche Einschränkungen vor Kursbeginn in Kenntnis zu setzen. Bei Verletzungen oder Vorerkrankungen des aktiven oder passiven Bewegungsapparates ist der Teilnehmer verpflichtet, vorher einen Arzt zu konsultieren und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorzuweisen. Die Teilnahme am Unterricht sowie an weiteren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Für einen konkreten Schulungserfolg und die individuelle Verwertung der Kursinhalte übernimmt Pure Motion keine Haftung.

6. Änderungen

Unterrichtsstunden können aus wichtigem Grund (z. B. nicht hinreichende Teilnehmerzahl) auf ein anderes Datum verlegt oder ganz abgesagt werden. Im Falle einer Stornierung wird Pure Motion dem Teilnehmer einen Ersatztermin anbieten oder die Gebühren erstatten. Wird ein Kurs von einem anderen Trainer geleitet als im Kursplan ausgeschrieben, berechtigt das nicht zum Nachholen, zum Ersatz oder zur Rückerstattung der Kursgebühren.

7. Copyright und Urheberschutz

Alle im Studio Pure Motion gelernten Trainingsinhalte (Poletricks, deren Namen, Bezeichnungen, sämtliche Inhalte) sowie zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialien (Bilder, etc.) sind ausschließlich der persönlichen Nutzung der Teilnehmer gestattet. Alle Texte, Beschreibungen, Bilder, Videos sowie das Design und Trainingskonzepte, Namen, Bezeichnungen, Trainingsinhalte und Figuren sind Eigentum von Pure Motion und unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes und anderen Schutzgesetzen. Ohne Rücksprache und schriftliche Genehmigung darf Keines der Rechte an den Inhalten vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden. Dies gilt insbesondere auch für die Zeit nach der besuchten Veranstaltung und für gewerbliche Zwecke. Im Falle der Nichteinhaltung kann Schadensersatz verlangt werden.

Aus urheberrechtlichen Gründen sowie aus Rücksicht der Privatsphäre unserer Teilnehmer ist das Fotografieren, Filmen, Mitschneiden auf Band sowie andere Formen der Mitschrift in unseren Räumen nur nach vorheriger Absprache gestattet.

8. Datenschutz

Die für den Ablauf der Veranstaltungen notwendigen persönlichen Daten des Teilnehmers werden auf Datenträgern gespeichert. Der Teilnehmer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu. Die Nutzung beinhaltet neben buchhalterischen Vorgängen auch den Versand von Newslettern. Der Teilnehmer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, in diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges vollständig gelöscht. Alle weiteren Informationen zum Thema Datenschutz befinden sich im Impressum.

Alle Angaben zur Geschäftsabwicklung müssen der Wahrheit entsprechen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok