joomla templates top joomla templates template joomla

Danceclasses & Specials


— Acro Yoga — Burlesque — Dancehall — Floor Work — Lap & Chair —

— Lyrical — Modern — Streetdance — Streetease — Stretching — Twerk —


Angebote

EINZELKURS (1x wöchentlich 50/60/90 min.)
      27,00 Euro / monatlich* (Kinder bis 16 Jahre)
      29,00 Euro / monatlich* (Erwachsene ab 16 Jahre)

TANZFLATRATE
      Für den Preis von 44,00 Euro monatlich* können 
      alle laufenden Kurse eines Monats besucht    
      werden.

KURSKOMBINATION
      Weitere Einzelkurse + 6,00 Euro (pro Kurs)

      max. 44,00 Euro monatl.*

10ER KARTE

Für 79,00 Euro können 10 Kurse im Zeitraum von 6 Monaten zeitlich flexibel besucht werden.

Teste unsere Kurse!

Alle Kurse können innerhalb von 2 Wochen getestet werden!

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, kommt einfach zu Eurem gewünschten Kurs vorbei und probiert es aus!

Kurse finden nicht an Feiertagen statt.

Anmeldung

Druck Dir Deinen Anmeldebogen aus, und bringe Ihn ausgefüllt zu deinem nächsten Training mit!

Anmeldebogen

 

*für unsere Angebote gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 


Acro Yoga

 

Burlesque

Dancehall

Dancehall war lange kein eigene Stilrichtung beim Tanzen, sondern nur die Bezeichnung der Musik die in den jamaikanischen Clubs, den "Dancehalls", aufgelegt wird und wird, auch heute, noch oft als die kleine Schwester des Hip Hop bezeichnet.

Inzwischen hat sich Dancehall zu einer ganz eigenen Kultur weiterentwickelt. Mit eigenem Slang, Kleidung und vielem mehr.

Auch der Tanzstil fasziniert mehr und mehr Leute, weil man durch gezieltes Bodymovement den ganzen Körper trainiert und die Musik von gefühlvoll sanft, bis hin zu energiegeladenen Beats variieren kann.

Wir legen schon im Warum Up viel Wert auf die Technik und bereiten uns in einem Mix aus Cardio, wo wir uns schon an Isolation übungen und Basic Steps herantasten, Muskelaufbau und Stretching, auf die kommende Choreo vor.
Dieser Kurs ist für jeden geeignet, es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Floor Work

Lap & Chair

Dieser Kurs ist geeignet für Jeden, mit oder ohne Vorerfahrung, der sich gern feminin und elegant bewegen möchte.

In unserer Tanzschule lernt ihr eine Choreographie, die sich aus sexy Floorwork und akrobatischen Figuren auf/am Stuhl oder Schoß zusammensetzt.

Der Kurs ist auch eine gute übung für die Anwendung im Alltag, und die lockere Atmosphäre macht es einfach, sich neu zu entdecken und den Körper zu fühlen.

Wir starten mit einem sexy Warm-Up, in dem schon einige Techniken enthalten sind, die für fließende und verführerische Bewegungen wichtig sind.

Dann wird Schritt für Schritt die Choreo erarbeitet und immer wieder wiederholt, um das Beste aus Euch rauszuholen.

Lyrical

Modern

Streetdance

Streetease

Wild, kraftvoll und sexy - dieser Stil des Tanzes ist etwas besonderes.

Typische Jazzdanceelemente werden neu gestylt. Ein kraftvolles Floorwork mit akrobatischen Elementen macht aus Deinem Training ein Sexy Workout und lässt Dich ganz Neu glänzen!

Nach einem intensiven Warm-Up und Techniktraining, welches auf dem Stil des Jazz und Ballett-Tanzes basiert, erlernt Ihr eine Choreographie, die vor allem aus Kraft und Akrobatik besteht.

Ständig neue Choreos mit dem Stuhl oder dem Boden (Chairdance & Floorwork) machen dieses Training zu einer einzigartigen Erfahrung

Stretching

Verbessere Deine Flexibilität und lerne mit gesundheitsorientierten übungen Deine Muskulatur besser für den Alltag sowie für Dein Tanztraining vorzubereiten!

Durch Bodymovements kommt der Körper in Schwung und erwärmt die Muskulatur. Jede Woche liegt der Fokus der Stretching-Partien auf einer anderen Muskelgruppe

Vorbereitende übungen zum Spagat, Backbend und für flexible Schultern und deine Harmstrings helfen Dir Dein Stretching auch zu Hause erfolgreich durchzuführen, ohne Deinen Körper zu überlasten.

Twerk

In diesem Kurs geht es um den schönsten Teil der Frau. Den Hinteren. Dieser soll mit Hilfe der richtigen Technik ordentlich wackeln und das ist viel anstrengender als man denkt!

Die Muskeln in Oberschenkel, Po und unterem Rücken werden gestärkt und das Ganze macht zusaätzlich noch jede Menge Spaß!

In jeder Stunde wärmen wir uns auf, lockern die Gelenke und Muskeln, um dann die verschiedenen Techniken des Popowackelns zu lernen, egal ob hoch und runter, im Kreis, vorne und hinten, im sitzen, stehen, liegen. Danach fügen wir diese Techniken zu einer sexy Choreographie zusammen und trainieren so auch die Ausdauer.

Kleiner Tipp: Knieschoner nicht vergessen ;)
 

Newsletter

Melde Dich an und du erhälst Regelmäßig News zu neuen Kursen und Workshops
Name:
Email:

Facebook