Steel on Fire

Auch in diesem Jahr ging es zu Steel on Fire um uns mit europaweiter Konkurrenz zu Messen.
Und wir waren erfolgreich!

Gewinner in der Kategorie small Group wurde das Team "Choochoo"! Dicht gefolgt vom Team Küstenpoledeerns, haben wir auch der 2. Platz nach Kiel geholt. Einen glorreichen 3. Platz in der Rubrik Double professional, haben unsere Dance Froolüüs abgeräumt. Von den Zuschauern gewählt ging der Sieg der Herzen an unser Duo "Blind side". Mit großem Abstand konnten Anne und Marie den Platz des Zuschauerlieblings für sich gewinnen!

Steel on Fire 2019  Steel on Fire 2019

Hier noch einmal alle Ergebnisse von unserer Steel on Fire Reise:

Mel - 6. Platz - Beginner Einzel
Nari - 7. Platz - Beginner Einzel
Melli - 18. Platz - Beginner Einzel

Team Choochoo - 1. Platz - Team Small
Küstenpoledeerns - 2. Platz - Team Small

Ilona - 7. Platz - Intermediate Einzel
Anne - 10. Platz - Intermediate Einzel
Sandra - 11. Platz - Intermediate Einzel
Laura - 17. Platz - Intermediate Einzel

Blind Side - 6. Platz - Double Beginner
Infernal Polerinas - 8. Platz - Double Beginner

Dance Froolüüs - 3. Platz - Double Professional
Pole Vixens - 5. Platz - Double Professional
Blind SidePublikums Liebling

Nicht nur die großartigen Ergebnisse aus über 350 Teilnehmern machen uns stolz, sondern vor allem die Entwicklung, der Ehrgeiz und die wundervollen Geschichten jeder einzelnen Performance.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.